Yoga zwischen Fitnesswahn und Besinnung auf die Wurzeln

Die Ö1 Journalistin Carola Timmel recherchierte anlässlich des Weltyogatages am 21.6.2016 über Yoga. Auf ihre Anfrage bei Yoga Austria wurden ihr einige InterviewpartnerInnen empfohlen. Carola Timmel befragte infolge Dr. Dagmar Wujastyk, die an der Universität Wien in mittelalterlichen Quellen über die Verwendung von Yoga, Ayurveda und indischer Alchemie in der Medizin forscht. Auch Dr. Leo Spindelberger kam in der Sendung zu Wort und erklärte, warum seiner Meinung nach Yoga als Entwicklungsmöglichkeit für Körperwahrnehmung und Achtsamkeit von zentraler Bedeutung ist.

Radio Ö1 berichtete anlässlich des Weltyogatages:

Der nächste Weltyogatag ist übrigens wieder am 21. Juni 2019!

Welt, Weltyogatag

Newsletter

Yoga interessiert Sie?
Melden Sie sich hier für den BYO-Newsletter an! Regelmäßige Infos über aktuelle Yoga-Themen, Weiterbildungen und Veranstaltungen!

Kontakt

YOGA AUSTRIA – BYO
Berufsverband der Yogalehrenden in Österreich
Leitung: Dipl.-Soz. Nora Gresch
Neustiftgasse 14 / Stg. 2 / II
A-1070 Wien

Bürozeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag
11–14 Uhr

BYO und EYU

Der Berufsverband der Yogalehrenden in Österreich ist Mitglied der europäischen Yoga Union EYU.

© Alle Rechte vorbehalten.