Bewusstsein ist alles; alles ist Bewusstsein

Datum/Zeit
19.06.2021 - 20.06.2021
Ganztägig

Veranstaltungsort
Retreat- ZENtrum-Mondsee
Schlosshof 5
5310 Mondsee

Kategorien


Beschreibung

Symptome und Krankheit…als Ausdruck der Seele

ist der Aspekt unserer Betrachtung. Es gibt kaum jemanden, der nicht an Symptomen, Phobien oder Krankheiten leidet, bei denen es häufig an einer plausiblen Erklärung fehlt. An Symptomen oder Krankheiten können wir erkennen, wie das Seelische in uns wirkt. Das LEBEN fragt uns nicht, ob wir es leben möchten, geschweige denn, ob, wie und bei wem wir leben wollen, welche Erfahrungen wir machen möchten, müssen oder sollen. So ist es meist auch mit Symptomen oder Krankheiten. Häufig genug sind sie für uns undurchschaubar. Wir leiden unter ihnen, können uns meist nicht erklären, wie sie entstehen, und sind ihnen häufig hilflos ausgeliefert. Symptome und Krankheiten sind jedoch in den meisten Fällen eine Sprache der Seele und in diesem Workshop wollen wir uns anschauen, woher kommen sie und wohin sie führen wollen. Ein Wochenende auch für Menschen, die unter diffusen Symptomen oder immer wiederkehrenden Krankheiten sowie auch chronischen- oder Erberkrankungen leiden.
So reiten wir auf den Wellen der Vorstellungen durch das Auf und Ab des Lebens. Dabei lehnen wir alles scheinbar Unangenehme ab und sehnen uns nach dem angeblich Angenehmeren. So bleibt unser Blick getrübt und wir erkennen nicht, dass diese „Aufs und Abs“ zum Leben gehört und das es dadurch erst reich und wertvoll wird.

Newsletter

Yoga interessiert Sie?
Melden Sie sich hier für den BYO-Newsletter an! Regelmäßige Infos über aktuelle Yoga-Themen, Weiterbildungen und Veranstaltungen!

Mitglieder-Login

Kontakt

YOGA AUSTRIA – BYO
Berufsverband der Yogalehrenden in Österreich
Leitung: Dipl.-Soz. Nora Gresch
Neustiftgasse 14 / Stg. 2 / II
A-1070 Wien

Bürozeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag
11–14 Uhr

BYO und EYU

Der Berufsverband der Yogalehrenden in Österreich ist Mitglied der europäischen Yoga Union EYU.

© Alle Rechte vorbehalten.