Aktuelle Vorschriften Covid 19

Liebe Mitglieder!

Die Sommerferien sind vorbei und mit dem Start in das neue Semester gilt seit dem 15. September eine neue COVID-19-Maßnahmenverordnung.
Für den Yogaunterricht haben sich im Wesentlichen nur die Gültigkeitsdauer der Nachweise geringer epidemiologischer Gefahr („3G“) geändert. Zudem ist die „3G“- und „Contact Tracing“-Nachweispflicht für Outdoorkurse nun schon ab 25 Teilnehmer_innen (vormals ab 100 Teilnehmer_innen) durchzuführen.

Bitte beachtet, dass regional zusätzliche Maßnahmen, je nach der aktuellen Infektionslage, über die bundesweiten Maßnahmen hinausgehend gesetzt werden können. Die jeweils aktuellen Maßnahmen gegliedert nach Bundesländern sind hier zu finden: https://corona-ampel.gv.at/aktuelle-massnahmen/regionale-zusaetzliche-massnahmen/

Hier kommen die bundesweiten Bedingungen relevant für die Sportausübung ab 15. September gemäß der 2. COVID-19-Maßnahmenverordnung
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_394/BGBLA_2021_II_394.html

Quadratmeter pro Person
Nicht-öffentliche Sportstätte Indoor/Outdoor: nein
Öffentlicher Ort Outdoor (Wiese, Park…): nein

Nachweispflicht geringer epidemiologischer Gefahr („3G“)
NEUE Gültigkeitsbedingungen unter: https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise
(unter „Wann benötige ich einen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr und was gilt als solcher?“)
Nicht-öffentliche Sportstätte Indoor/Outdoor: ja
Öffentlicher Ort Outdoor (Wiese, Park…): ab einer Zusammenkunft/Veranstaltung in der Größenordnung von mehr als 25 Personen

Präventionskonzept
Eine Vorlage zur Orientierung ist zum Beispiel der Vorschlag der Aktion ‚open fitness‘, herunterzuladen unter https://www.open-fitness.at/downloads
Nicht-öffentliche Sportstätte Indoor/Outdoor: ja
Öffentlicher Ort Outdoor (Wiese, Park…): erst ab einer Zusammenkunft/Veranstaltung in der Größenordnung von mehr als 100 Personen

COVID-19 Beauftragte/r
Nicht-öffentliche Sportstätte Indoor/Outdoor: ja
Öffentlicher Ort Outdoor (Wiese, Park…): erst ab einer Zusammenkunft/Veranstaltung in der Größenordnung mehr als 100 Personen

Maskenpflicht
Nicht-öffentliche Sportstätte Indoor/Outdoor:  nein
Öffentlicher Ort Outdoor (Wiese, Park…): nein

Abstand
Nicht-öffentliche Sportstätte Indoor/Outdoor: keiner
Öffentlicher Ort Outdoor (Wiese, Park…): keiner

Contact Tracing
Nicht-öffentliche Sportstätte Indoor/Outdoor: beim Aufenthalt länger als 15 Minuten, wenn nicht überwiegend outdoor; bei Zusammenkünften mit mehr als 25 Personen auch outdoor notwendig
Öffentlicher Ort Outdoor (Wiese, Park…): beim Aufenthalt länger als 15 Minuten UND einer Zusammenkunft von mehr als 25 Personen

Anzeigepflicht
Nicht-öffentliche Sportstätte Indoor/Outdoor:  Zusammenkünfte/Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen müssen spätestens eine Woche vorher bei der örtlich zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt werden. Zusätzlich ist ein COVID-19-Präventionskonzept zu erstellen und ein COVID-Beauftragter zu bestimmen.
Öffentlicher Ort Outdoor (Wiese, Park…):  Zusammenkünfte/Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen müssen spätestens eine Woche vorher bei der örtlich zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt werden. Zusätzlich ist ein COVID-19-Präventionskonzept zu erstellen und ein COVID-Beauftragter zu bestimmen.

Die Anzeige hat elektronisch an eine von der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde bekanntgegebene E-Mail-Adresse oder im Wege einer Web-Applikation zu erfolgen.

Quellen dieser Zusammenschau und weitere detailliertere Informationen zu der Umsetzung dieser Verordnung findet Ihr unter:

BGBl. II Nr. 394/2021 2. COVID-19-Maßnahmenverordnung
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_394/BGBLA_2021_II_394.html

FAQ Coronakrise: Sport Austria. Bundes-Sportorganisation:
https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise

Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport:
https://www.bmkoes.gv.at/Themen/Corona/H%C3%A4ufig-gestellte-Fragen-Sport-Veranstaltungen.html

Wir wünschen Euch einen guten Start in die Herbstzeit.

Euer Team von Yoga Austria-BYO

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

Yoga Austria-BYO hat die vorliegenden Fragen und Antworten auf der Basis der behördlichen Informationen sowie mit Hilfe von SpezialistInnen nach bestem Wissen erstellt. Sie dienen jedoch ausschließlich informativen Zwecken und sind weder vollständige Checklisten noch können sie eine Rechtsberatung im Einzelfall ersetzen. Yoga Austria-BYO lehnt jede Haftung ab, die sich im Zusammenhang mit der Anwendung oder der Unterlassung einer Handlung durch diese Informationen ergeben können.

Maßnahmen Covid 19

Newsletter

Yoga interessiert Sie?
Melden Sie sich hier für den BYO-Newsletter an! Regelmäßige Infos über aktuelle Yoga-Themen, Weiterbildungen und Veranstaltungen!

Mitglieder-Login

Kontakt

YOGA AUSTRIA – BYO
Berufsverband der Yogalehrenden in Österreich
Leitung: Dipl.-Soz. Nora Gresch
Neustiftgasse 14 / Stg. 2 / II
A-1070 Wien

Bürozeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag
11–14 Uhr

BYO und EYU

Der Berufsverband der Yogalehrenden in Österreich ist Mitglied der europäischen Yoga Union EYU.

© Alle Rechte vorbehalten.