Skip to main content

Meditation im Yoga und Buddhismus

mit Erika Erber

15. – 16. Juni 2024
Zentrum Sonnendeck
Volksgartenstraße 7, 4020 Linz

Heute ist Yoga wegen der Āsanas, der Körperübungen, bekannt. Jedoch ist das erste überlieferte Āsana eine Sitzhaltung für Meditation. Im Yoga-Sūtra des Patanjali werden verschiedene Formen von Meditation erwähnt. Auch Gautama Buddha lernte zunächst Meditation (dhyāna) bei Yoga-Lehrern. Durch intensive Praxis und Erfahrung entwickelte er diese Lehren weiter. Das führte schließlich zur Gründung einer eigenen Religion. So gibt es bis heute viele Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede.

Inhalte des Seminars:
Wir praktizieren und reflektieren verschiedene Methoden aus dem Yoga-Sūtra und den Haṭha-Yoga-Texten, sowie die Übungen der Achtsamkeit und andere Formen der buddhistischen Meditation. Einfache Yoga-Āsanas bereiten die Meditationen vor.
Das Seminar ist für alle Interessierte offen, Grundkenntnisse im Sitzen sind allerdings hilfreich.

Die Referentin:
Studium Philosophie und Indologie an der Universität Wien, seit 1982 Yoga und buddhistische Meditation praktizierend. Meditation und Zen-Training praktizierte sie bei Genro Koudela Osho, Wien, und Sasaki Roshi, USA (1982-1996), bei Chigan Dokuro Roland Jäckel seit 2020 sowie bei Thich Nhat Hanh im Plum Village (vietnamesische Dhyana-Tradition und Achtsamkeitspraxis). Für ihren Yogaunterricht prägend sind Dr. Shrikrishna Bhushan Tengshe: Pranayama, Meditation, Philosophie (Berlin, Mumbai), TriYoga(R) – Kali Ray (USA), Flow-Yoga – Beate Cuson (Berlin), Lach-Yoga – Magno Shavdia (Köln). Sie leitete Yogalehrausbildungen in Österreich, ist als Referentin in Yogalehr-Ausbildungen tätig und Autorin des Buches „Achtsamkeit und Intersein“. Von 2001-2011 Vorstandsmitglied von Yoga Austria-BYO und gegenwärtig Vizepräsidentin der
Österr. Buddh. Religionsgemeinschaft (ÖBR)

Ort: Zentrum Sonnendeck
Volksgartenstraße 7, 4020 Linz

Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende, PhilosophInnen, Meditierende

Seminarzeiten: SA 09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:30 Uhr, SO 09:00 – 13:00 Uhr
(= 15 UE à 45 Min./Wochenende)

Kosten:
BYO-Mitglied: € 210,- (EB € 189,-),
Mitglied i. A. EYU: € 187,- (EB € 170,-)
Nicht-Mitglieder: € 231,- (EB € 208,-)
Early-Bird Tarif noch bis 15.04.2024 !!

Anmeldung bitte im Verbandsbüro:
office@yoga.at
Telefon: +43(0)1-505-36-95