Schirmherr des Projekts

Hofrat Mag. Dr. Helmut Keibl, ehemaliger BHS-Leiter, der in den Jahren 2006 - 2008 auch Österreich-Delegierter des BMUK für EU-Projekte zum Thema Berufsbildung war.

Wissenschaftliche Evaluation

Martha Innerkofler; Universität Innsbruck (im Rahmen der Erstellung der Diplomarbeit/Lehramtsstudium)

„Welche Wirkungen hat der Yogaunterricht im Rahmen des Projekts „Yoga macht Schule“ aus der Sicht der beteiligten Personen im Hinblick auf die Selbstwahrnehmung und Selbstmitteilung (Achtsamkeit)?“

Begleitendes ExpertInnenteam

Shakti Siedler, Yogalehrerin BYO/EYU, Expertin für Yoga für Kinder und Jugendliche, Referentin in Yogalehrausbildungen nach den Richtlinien BYO/EYU, Systemische Beraterin

Andrea Pfurtscheller, Yogalehrerin BYO/EYU, Expertin für Yoga für Kinder und Jugendliche, Referentin in Yogalehrausbildungen nach den Richtlinien BYO/EYU, langjährige Lehrtätigkeit an der Pädagogischen Hochschule Tirol

Koordination des Projekts

Dipl.-Soz. Dr.phil. Nora Gresch, Yogalehrerin BYO/EYU

Koordinatorin der Verbandsstelle des Berufsverbands der Yogalehrenden in Österreich, Yoga Austria-BYO, Studium der Soziologie mit den Schwerpunkten Soziale Probleme, Psychologie und Philosophie an der Universität Bielefeld, Promotion in Politikwissenschaft an der Universität Wien, Mitarbeit und Mitorganisation von diversen Forschungsprojekten, u.a. Universität Wien und Steirischer Herbst.